Alkoholentzug nach der Geburt: Tausende Babys sind betroffen

Alkoholmissbrauch während der Schwangerschaft: Dass Babys mit Entzugserscheinungen auf die Welt kommen, ist in Deutschland leider keine Seltenheit. Jedes Jahr werden Schätzungen zufolge rund 3 000 bis 10 000 Babys mit alkoholbedingten Schäden geboren. Auf diese dramatische Entwicklung weist die KKH-Allianz anlässlich des “Internationalen Tags des alkoholgeschädigten Kindes” am heutigen  9. September hin.

Die Zahl der Neugeborenen mit der schwersten Form, dem sogenannten “Fetalen Alkoholsyndrom” (FAS), beläuft sich auf bis zu 2 000 Kinder. Um dem Missbrauch von Alkohol während der Schwangerschaft vorzubeugen, unterstützt die KKH-Allianz Aufklärungskampagnen und Selbsthilfegruppen mit insgesamt 22 000 Euro. Die KKH-Allianz engagiert sich bereits seit mehreren Jahren für mehr Verantwortung während der Schwangerschaft und hat unter anderem den Elternratgeber “Mein Baby Guide” herausgegeben.

“Leider werden die Gefahren für das ungeborene Baby durch den Genuss von Alkohol in unserer Gesellschaft immer noch verharmlost”, erklärt Dr. Elisabeth Siegmund-Schultze, Gynäkologin und Abteilungsleiterin für den Bereich Prävention bei der KKH-Allianz. “Bisher ist noch nicht genau geklärt, ab welcher Menge Alkohol für das Baby schädlich ist. Deshalb gilt: Besser auf Nummer sicher gehen und auch auf das eine Gläschen in Ehren lieber verzichten.” Besondere Aufmerksamkeit brauchen werdende Mütter, die unter einer chronischen Alkoholabhängigkeit leiden. “Sie sollten von ihrem Gynäkologen eng begleitet und an eine Suchtberatungsstelle vermittelt werden”, rät die Ärztin.

Die Folgen von Alkoholkonsum in der Schwangerschaft reichen von Wachstumsstörungen bis hin zu Fehlbildungen. Auch Verhaltensauffälligkeiten im Kindesalter und Konzentrationsdefizite in der Schule können auf eine Beeinträchtigung durch Alkohol hinweisen. “Leider werden die Symptome oftmals erst sehr spät als alkoholbedingte Folgen von den behandelnden Ärzten erkannt”, weiß Siegmund-Schultze. Um Kinder- und Jugendärzte für dieses Thema weiter zu sensibilisieren, wurde von der KKH-Allianz das Schwerpunktheft “Fetales Alkoholsyndrom” des Vereins Kindernetzwerk e.V. gefördert. Auch die Selbsthilfeorganisation FASworld e.V. für Menschen mit fetalem Alkoholsyndrom und deren Angehörige wird von der KKH-Allianz finanziell unterstützt.

Foto: wikimedia.org


Ähnliche Themen

  • Heißhunger mit rundem Bauch
    Schuld sind die Hormone: Schwangere entwickeln häufig Lust auf extreme Aromen, etwa sehr salzig, sauer oder süß. Sahnetorte mit Salzbrezeln? Lecker! Möglicherweise signalisiert der Körper durch plötzliche Gelüste auch Bedarf an bestimmten Nährstof...
  • Genauerer Baby-Ultraschall künftig ab 19. Woche
    Das Ultraschall-Screening Schwangerer ist hierzulande nicht mehr zeitgemäß. "Die Entdeckungsraten für Fehlbildungen sind in Deutschland gering im Vergleich zu anderen europäischen Ländern", bemängelt Professor Dr. med. Ulrich Gembruch, Direktor de...
  • Die Chemikalie Bisphenol A – nicht nur im Schnuller
    Kinder werden heutzutage mit vielen Chemikalien konfrontiert. Nicht alle sind harmlos, Bisphenol A (BPA) zum Beispiel steht im Verdacht, die Gehirnentwicklung und die Fortpflanzung zu beeinflussen. Es ist schon seit 1936 bekannt, dass BPA i...
  • Gesunder Adventskalender mit Spaßgarantie – Tipps
    Nicht immer war die Adventszeit ein Konjunkturprogramm für die Süßwarenindustrie. Kreative und zuckerfreie Ideen, wie man die Zeit vor Weihnachten - vor allem für Kinder - überbrücken kann, gab es bereits Mitte des 19. Jahrhunderts: Papierstreifen...
  • Auch Kleinkinder können schon Rheuma haben
    In Deutschland leiden etwa 20.000 Kinder und Jugendliche an Rheuma, darunter auch schon Kleinkinder. Warum das Immunsystem die eigene Gelenkschleimhaut angreift, ist bis heute unbekannt. Wenn Eltern beobachten, dass ihr Kind wiederholt einzeln...
  • Leckeres Pausenbrot für gute Schulleistungen
    Jedes vierte Kind wird ohne Frühstück in die Schule geschickt: Das ist ungesund und aufgrund der fehlenden Energie kann sich der Nachwuchs schlechter konzentrieren. Dabei kann man mit einem geringen Zeitaufwand ein leckeres und gesundes Pausenbrot...
  • Milch macht müde Minis munter
    Während des Fußball- oder Karate-Trainings gibt es für Kinder nichts Besseres als Milch, sind sich kanadische Forscher laut einem Bericht auf aponet.de sicher. Das beliebte Nahrungsmittel sei das optimale Sportgetränk für den Nachwuchs, da es Flüs...
  • App hilft in der Schwangerschaft
    Schwanger zu sein, heißt vor allem Vorfreude aufs Baby, aber auch jede Menge Dinge zu bedenken und zu erledigen. Die kostenlose Mutterpass-App der KKH-Allianz begleitet werdende Mütter durch die spannende Zeit der Schwangerschaft. So wird nach...
  • Mutterpass App – Kostenlose Hilfe in der Schwangerschaft
    Es ist ein ganz besonderer Moment im Leben, wenn sich ein Baby ankündigt. Die KKH-Allianz möchte Sie mit nützlichen Tipps, Infos und einem Tagebuch in der kostenlosen Mutterpass-App durch die spannende Zeit der Schwangerschaft begleiten. Nach der ...
  • Service-Qualität: KKH-Allianz ist Gold-Champion
    Wie zufrieden sind Kunden mit dem Service von Unternehmen? Was haben sie erlebt? Das wollten die Tageszeitung "Die Welt", die Goethe-Universität Frankfurt am Main und die ServiceValue GmbH wissen und haben deshalb Deutschlands größtes Service-Rank...
  • Atemwegserkrankungen: “Seeluft ist im Winter noch wirksamer”
    Immer mehr Kinder leiden unter Atemwegsinfekten wie Bronchitis, Mittelohrentzündung, Nebenhöhlenentzündung und  Mandelentzündung. Besonders in der kalten Jahreszeit haben diese Erkrankungen wieder Hochsaison. Vitafil sprach darüber mit Dr. Stefan ...
  • Video: Behandlungsfehler in Krankenhäusern
    Der Fall der toten Babies von Mainz erschüttert Deutschland. Allerdings: Es gibt immer wieder Behandlungsfehler in Deutschland, nicht alle bestimmen so die Schlagzeilen wie der jüngste Fall. Er hat eine Debatte um die Hygiene an deutschen Kliniken...
  • Weltkrebstag: Wird Übergewicht zum Risikofaktor Nummer eins?
    Der 4. Februar steht für den Kampf gegen Krebs. Organisationen planen am Weltkrebstag wieder Aktionen, um das Thema ins Bewusstsein zu rücken und aufzuklären. Denn immer mehr Menschen erkranken an den häufigsten Krebsarten (Brust-, Prostata-, ...
  • KKH-Allianz wird Zusatzbeitrag zum 1. März 2012 abschaffen
    Die KKH-Allianz wird den zum März 2010 eingeführten Zusatzbeitrag von 8 Euro monatlich genau nach zwei Jahren, also zum 01. März 2012, wieder abschaffen. Der Vorstand der Kasse wird dem zuständigen Ausschuss des Verwaltungsrates am 29.November...
  • Heißhunger-Attacken mit Mundwasser bekämpfen
    Das plötzliche Bedürfnis nach Süßem oder Fast Food: Essen, bis das Sättigungsgefühl der Übelkeit gewichen ist. Doch woher kommen diese Heißhunger-Attacken und was kann dagegen getan werden? Antworten gibt Dr. Anja Bettzieche, Ernährungswissenschaf...

Tags: , , , ,

Comments are closed.

Roboter für die Pflege

Arzneimittel aus dem Garten

Vitafil auf Facebook

Gesunde Ernährung

Video: Mehr Lebensqualität

Get the Flash Player to see the wordTube Media Player.

Video: Ultraschall per Smartphone

Get the Flash Player to see the wordTube Media Player.