Milch macht müde Minis munter

Während des Fußball- oder Karate-Trainings gibt es für Kinder nichts Besseres als Milch, sind sich kanadische Forscher laut einem Bericht auf aponet.de sicher. Das beliebte Nahrungsmittel sei das optimale Sportgetränk für den Nachwuchs, da es Flüssigkeit liefert und den Körper gleichzeitig mit Vitalstoffen versorgt.

Die Wissenschaftler aus Kanada kamen in ihrer Studie mit Acht- bis Zehnjährigen zu dem Ergebnis, dass Milch für Kinder besser ist als Wasser. Demnach soll Milch das beim Sporttreiben ausgeschwitzte Salz ersetzen und dafür sorgen, dass der Körper Flüssigkeit speichert. “Außerdem liefert Milch sehr wertvolle Kohlenhydrate und Eiweiß, die den Körper mit Calcium und anderen Mineralstoffen versorgen”, bestätigt Josef Schwaiger, Chef der größten deutschen Molkerei DMK (Deutsches Milchkontor) auf Nachfrage von vitafil.

Etwa 90 Prozent der deutschen Schulkinder zwischen sechs und zwölf Jahren essen Joghurt, Käse, Quark und Co. gerne, wie eine aktuelle Umfrage der Landesvereinigung der Milchwirtschaft Niedersachsen und der Landesvereinigung der bayerischen Milchwirtschaft  belegt. Danach dürfen Milch- und Käseprodukte in der Pause nicht fehlen. Vor allem das Käsebrot ist sehr beliebt. 85,2 Prozent der befragten Eltern legen ihren Kindern den Klassiker in die Brotdose.

Dass Milch eine bedeutende Rolle in der Ernährung spielt, wird auch beim Besuch der Internetseite des Bundesministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (BMELV) deutlich. Auf der Startseite der Behörde ist ein großer, mit Milch gefüllter, Glaskrug zu sehen. Laut BMELV-Angaben gibt eine Milchkuh in Deutschland täglich rund 25 Liter Milch und versorgt damit 21 Bundesbürger mit Frischmilch und Milchprodukten. Aus der Milch einer Kuh können vier Päckchen Butter, 19 Kilogramm Joghurt oder 2,2 Kilogramm Käse gemacht werden.

Laut einer repräsentativen Verbrauchs- und Medienanalyse von Statista gab etwa ein Fünftel der Deutschen im Jahr 2009 an, mehrmals pro Woche haltbare, also homogenisierte Milch (H-Milch) und etwa 18 Prozent der 23 165 befragten Bundesbürger traditionell hergestellte Frischmilch zu trinken. Dabei ist Milch nicht nur gesund, sondern kann auch gute Laune machen. Denn in allen Produkten aus Milch oder Käse befindet sich der Eiweißbaustein Tryptophan – ein Vorläufer des Serotonins, das auch als “Glückshormon” bekannt ist.

Franziska Kremtz

Foto: Deutsches Milchkontor – DMK


Ähnliche Themen

  • Gesunder Adventskalender mit Spaßgarantie – Tipps
    Nicht immer war die Adventszeit ein Konjunkturprogramm für die Süßwarenindustrie. Kreative und zuckerfreie Ideen, wie man die Zeit vor Weihnachten - vor allem für Kinder - überbrücken kann, gab es bereits Mitte des 19. Jahrhunderts: Papierstreifen...
  • Prof. v. Lilienfeld-Toal: Diäten heilen Diabetes nicht
    Die Behandlung von Diabetes-Typ-2 (Altersdiabetes) steht immer wieder im Zentrum wissenschaftlicher Untersuchungen. So auch in einer neuen Studie des "Imperial College London". Wie das Magazin "Focus" in der aktuellen Ausgabe berichtet, scheint de...
  • Käse als Imitat
    In Holland ist die Käse-Panik ausgebrochen. In Fertigprodukten wie Pizza, Lasagne etc.  wird mittlerweile richtiger Käse in 25 bis 70 % der Fälle von sogenanntem Analogkäse ersetzt. Analogkäse ist ein künstliches Käse-Ersatzprodukt aus Palmöl, Stä...
  • Gesunder Griff zum Milchprodukt
    Krämpfe, Durchfall, Erbrechen – nach dem Griff zur Schokomilch oder zum Eiskaffee? Und das erfrischend kühle Getränk soll Schuld sein? Grund fürs Unwohlsein ist der natürliche Bestandteil Milchzucker. Derzeit leiden bundesweit rund zwölf Millionen...
  • Vorsicht: Natur!
    Auch pflanzliche Heilmittel können schwere Nebenwirkungen haben. Die kürzliche Diskussion um das Bronchitis-Mittel Umckaloabo machte es deutlich. Vitafil sprach mit dem Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArm) über die sogenannt...
  • Peptide in der Milch können den Blutdruck senken
    Peptide aus Molke können den Blutdruck nahezu genauso senken wie häufig verschriebene ACE-Hemmer. Das ist das vorläufige Ergebnis eines Forschungsprojektes an der TU Dresden. Zumindest bei den im Tierversuch verwendeten Ratten konnte eine blutdruc...
  • Heißhunger-Attacken mit Mundwasser bekämpfen
    Das plötzliche Bedürfnis nach Süßem oder Fast Food: Essen, bis das Sättigungsgefühl der Übelkeit gewichen ist. Doch woher kommen diese Heißhunger-Attacken und was kann dagegen getan werden? Antworten gibt Dr. Anja Bettzieche, Ernährungswissenschaf...
  • Reiner Calmund: “Hauptsache es schmeckt!”
    Unverwechselbar – das ist Reiner Calmund. Er ist ein Pfundskerl – auch im wörtlichen Sinne. Der bekannte deutsche Ex-Fußballmanager, TV-Liebling und Genuss-Mensch steht zu seinen Kilos und hat das "Verhältnis" zu ihnen in seinem neuen Buch "Eine K...
  • Leckeres Pausenbrot für gute Schulleistungen
    Jedes vierte Kind wird ohne Frühstück in die Schule geschickt: Das ist ungesund und aufgrund der fehlenden Energie kann sich der Nachwuchs schlechter konzentrieren. Dabei kann man mit einem geringen Zeitaufwand ein leckeres und gesundes Pausenbrot...
  • Zeitung lesen auf der Toilette fördert Hämorrhoiden
    Der tägliche Gang zur Toilette aber auch das normale Sitzen kann zu einer echten Qual werden – Schuld sind oft Hämorrhoiden. Über eine der ältesten Erkrankungen der Menschheit sprach vitafil mit Dr. Horst Loch vom Proktologischen Zentrum Berlin. ...
  • Alkoholentzug nach der Geburt: Tausende Babys sind betroffen
    Alkoholmissbrauch während der Schwangerschaft: Dass Babys mit Entzugserscheinungen auf die Welt kommen, ist in Deutschland leider keine Seltenheit. Jedes Jahr werden Schätzungen zufolge rund 3 000 bis 10 000 Babys mit alkoholbedingten Schäden gebo...
  • Gesundes Wachstum
    Warum hat man eigentlich als Kind so gern besonders süße Joghurt, Eis und Süßigkeiten gegessen und als Erwachsener nicht? Man kann sich schon darüber wundern, was man als Kind für schrecklich süße Sachen gemocht hat. Wissenschaftlich ist lange bek...
  • Fleischkonsum erhöht Krebsrisiko
    Bei einer groß angelegten Studie sind Forscher des National Institute of Health in den USA zu dem Ergebnis gekommen, dass es eine Beziehung zwischen Fleischkonsum und Krebs gibt. Bei der Studie verglich man das Essverhalten von 545.000 Amerikanern...
  • Vollmilch schützt vor Diabetes
    Wer regelmäßig fettreiche Milch trinkt, erkrankt seltener an Typ-2-Diabetes Milch ist schon lange für seine gesundheitsfördernde Wirkung bekannt. In ihr stecken fast alle unentbehrlichen Aminosäuren, dazu Kalium, Magnesium und Jod. Außerdem...
  • Atemwegserkrankungen: “Seeluft ist im Winter noch wirksamer”
    Immer mehr Kinder leiden unter Atemwegsinfekten wie Bronchitis, Mittelohrentzündung, Nebenhöhlenentzündung und  Mandelentzündung. Besonders in der kalten Jahreszeit haben diese Erkrankungen wieder Hochsaison. Vitafil sprach darüber mit Dr. Stefan ...

Tags: , , , , ,

Comments are closed.

Roboter für die Pflege

Arzneimittel aus dem Garten

Vitafil auf Facebook

Gesunde Ernährung

Video: Mehr Lebensqualität

Get the Flash Player to see the wordTube Media Player.

Video: Ultraschall per Smartphone

Get the Flash Player to see the wordTube Media Player.