„Patientenwohl gehört in den Vordergrund“

KKH-Allianz: Versorgungsoffensive darf nicht in Honorarforderungen münden

 Hannover, 17. Januar 2011 – Die Pläne der Koalition zur grundlegenden Verbesserung der medizinischen Versorgung stoßen bei der viertgrößten bundesweiten Krankenkasse KKH-Allianz grundsätzlich auf Zustimmung. „Das Patientenwohl gehört in den Vordergrund“, sagte Vorstandschef Ingo Kailuweit. „Wir brauchen Antworten auf die Frage, wie sich die Versorgungsqualität sowohl im ambulanten als auch im stationären Bereich weiter steigern lässt.“

Gleichzeitig warnte Kailuweit davor, die Versorgungsoffensive auf Honorardiskussionen zu reduzieren: „Leistungserbringer haben in den vergangenen Jahren ein Milliarden-Plus erhalten. Bei der jetzt angeschobenen Qualitätsdebatte darf es nicht darum gehen, einzelnen Interessengruppen auf Kosten der Versicherten mehr Geld zukommen zu lassen.“

Ein Baustein auf dem Weg zu einer besseren medizinischen Versorgung ist nach Ansicht der KKH-Allianz eine bessere Verteilung der niedergelassenen Ärzte im gesamten Bundesgebiet. „Es gibt nicht zu wenig Ärzte, sie sind nur falsch in den einzelnen Regionen eingesetzt“, so Vorstandschef Kailuweit. „Die aktuelle starre Bedarfsplanung ist längst überholt.“ Daneben müsse jeder einzelne Arzt im Laufe seines Berufslebens flexibel bleiben und gegebenenfalls den Schwerpunkt seiner Tätigkeit neu ausrichten. Denkbar wäre beispielsweise eine Pflicht zur Weiterbildung entsprechend des Versorgungsbedarfs.


Ähnliche Themen

  • Aufpassen beim ärztlichen gebührenpflichtigen Extra-Check
    Was tun, wenn der Arzt eine Untersuchung empfiehlt, die man als gesetzlich Versicherter aus eigener Tasche bezahlen soll? Solche "Individuellen Gesundheitsleistungen" (IGeL) werden immer zahlreicher angeboten. Erst mal nachdenken und nachfragen is...
  • Video: Wie weiter mit dem Gesundheitsfonds?
    Die künftigen Koalitionäre debattieren - bislang noch ohne Ergebnis - über die Zukunft des Gesundheitsfonds. Unterdessen machen sich die Kassen für Änderungen stark. Die Vize-Vorsitzende der Barmer, Birgit Fischer, verlangte im "Hamburger Abendbla...
  • KKH-Allianz warnt vor gefährlichem Medikamentenmix
    Nach Auswertungen der KKH-Allianz nehmen 20 Prozent der Versicherten durchschnittlich fünf oder mehr Arzneimittelwirkstoffe ein. Vor allem die Altersgruppe der 60- bis 85-Jährigen ist davon betroffen. „Die Medikamente können zu einem gefährlichen...
  • Video: Burn out – und jetzt?
    Die Versorgungssituation bei psychischen Erkrankungen in Deutschland hat große Defizite, die durchschnittliche Wartezeit auf einen Psychotherapieplatz beträgt hierzulande 4,6 Monate. Die richtigen Diagnosen werden häufig zu spät gestellt. Besonder...
  • Ende im Honorarstreit?
    Die niedergelassenen Ärzte in Deutschland bekommen im nächsten Jahr mehr Geld, sie sollen insgesamt bis zu 1,27 Milliarden Euro mehr erhalten. Das ist das Ergebnis der Verhandlungen der Kassenärztlichen Bundesvereinigung sowie dem Spitzenverband d...
  • Honorare: “Die Macht zwischen den Ärzten ist ungleich verteilt”
    Im Honorarstreit mit den Krankenkassen bekommen die niedergelassenen Mediziner Gegenwind von Expertenseite: Nicht die Kassen seien die Ursache ungerechter Ärztehonorierung, sondern die Kassenärztlichen Vereinigungen, diagnostiziert der Gesundhe...
  • Nach KKH-Allianz-Ankündigung: Diskussion um Praxisgebühr
    Es war in der vergangenen Woche - da sorgte die KKH-Allianz für einen Paukenschlag: Sie wird als erste bundesweite Krankenkasse die Praxisgebühr erstatten (vitafil berichtete). Nun wird das Für und Wider diskutiert - auch die Koalitionsrunde wi...
  • KKH-Allianz befürchtet Preisanstieg bei Arzneimitteln
    Die KKH-Allianz befürchtet bei Arzneimitteln eine Trendwende zulasten der Versichertengemeinschaft. Nachdem die Krankenkasse im vergangenen Jahr erstmals seit geraumer Zeit weniger Geld für Medikamente ausgegeben hatte, ziehen die Preise offenbar ...
  • Praxisgebühr wird abgeschafft
    Es war der erste Koalitionsgipfel seit Monaten, der in der Nacht im Kanzleramt zu Ende ging. Und am Ende standen Ergebnisse, die das politische Berlin nicht übermäßig überraschen. So wird die Praxisgebühr abgeschafft. Seit 2004 müssen bei jedem...
  • Über zwei Millionen Euro Schaden durch Betrüger
    Durch Betrug im Gesundheitswesen ist der viertgrößten bundesweiten Krankenkasse KKH-Allianz im vergangenen Jahr ein Schaden von rund 2,1 Millionen Euro entstanden. Die Schadenssumme ist der höchste Jahresschaden, den das Ermittlerteam der KKH-Alli...
  • Video: Nebenwirkungen bei Medikamenten
    Es ist ein Projekt, das Aufmerksamkeit hervorruft: Die Medizinische Hochschule Hannover und die KKH-Allianz suchen gemeinsam nach Wegen, um Nebenwirkungen bei Medikamenten aufzuspüren. In Zusammenarbeit mit den Hausärzten untersuchen die Experten ...
  • Lichtdoping: Blau macht schlau
    In den meisten Innenräumen brennen Lampen mit zu geringem Blaulichtanteil. Wie die Zeitschrift P.M. MAGAZIN berichtet, dämpft das die intellektuelle Leistungsfähigkeit und die Stimmung. Studien belegen, dass intelligentes Kunstlicht Kranke sch...
  • Ein paar Minuten Sport und das Hirn dreht auf
    Schon ein wenig Bewegung vermag dem Gedächtnis auf die Sprünge zu helfen. In einer Studie mit älteren Menschen an der Universität von Kalifornien reichten bereits sechs Minuten auf dem Hometrainer, um die Gehirnleistung messbar zu verbessern. D...
  • Jeder Dritte leidet unter Depression, Burn-out und Co.
    Besonders Frauenberufe betroffen / KKH-Allianz fordert Vorbeugung am Arbeitsplatz Wir werden uns in den kommenden Tagen hier bei vitafil noch ausführlich mit dem Thema der psychischen Erkrankungen wie Depression oder Burn-out beschäftigen. Denn...
  • KKH-Allianz-Chef: “Pflege-Papier ist ausbaufähig”
    Der Vorstandsvorsitzende der KKH-Allianz, Ingo Kailuweit, bewertet das verabschiedete Pflegeeckpunkte-Papier als ausbaufähig: "Die vorgelegten Ziele sind vom Grundsatz her positiv, aber nicht neu und bisher unverbindlich. Noch fehlt es leider an k...

Tags: , , , ,

Comments are closed.

Roboter für die Pflege

Arzneimittel aus dem Garten

Vitafil auf Facebook

Gesunde Ernährung

Video: Mehr Lebensqualität

Get the Flash Player to see the wordTube Media Player.

Video: Ultraschall per Smartphone

Get the Flash Player to see the wordTube Media Player.