Video: Aktuelle Erfahrungen mit der Schweinegrippe

In Zeiten der Schweinegrippe sollten Oktoberfest-Besucher sich in diesem Jahr besser vor allzu viel Bussis schützen. Der Deutsche Knigge-Rat gab den sechs Millionen Wiesn-Besuchern dies mit auf den Weg. Denn viele Touristen seien aus aller Welt auf dem Volksfest, da sollte man schon nach der zweiten Maß immer noch aus dem eigenen Glas trinken. Aber: Was ist nun mit den alltäglichen Gefahren – auch für Nicht-Oktoberfest-Besucher? Wir haben uns in einer Berliner Kinderarzt-Praxis schlau gemacht.


Ähnliche Themen

  • Ärzte: Kinder gegen Schweinegrippe impfen lassen
    Ärzte warnen vor den Folgen der drohenden Schweinegrippe-Welle in Deutschland und werfen den Behörden vor, die Tragweite der Bedrohung zu unterschätzen. Nach einer Vorabmeldung des Nachrichtenmagazins FOCUS vom heutigen Samstag, werden derzeit 88 ...
  • In der eigenen Wohnung lauern viele Unfallgefahren
    Das höchste Unfallrisiko haben Kinder im Straßenverkehr, glauben Eltern. Ein fataler Irrtum: Tatsächlich geschehen etwa 60 Prozent der Unfälle zu Hause, berichtet das Apothekenmagazin "Baby und Familie". Dr. med. Stefanie Märzheuser, Präsident...
  • ZDF: Sind Energiesparlampen gesundheitsgefährdend?
    Ab September wird die Glühbirne endgültig vom Markt verbannt. So hat es die Europäische Kommission beschlossen und damit den Umsatz der Hersteller von Energiesparlampen immens angekurbelt. Doch die so genannte "Öko-Birne" ist alles andere als ökol...
  • Alle wollen gesunde Kinder
    Der diesjährigen Berliner Dialog der Kaufmännischen mit dem Titel „Kinder sind unsere Zukunft.....“ stand ganz im Zeichen der Gesundheit der Kinder. Der KKH-Vorstandsvorsitzende Ingo Kailuweit präsentierte dazu eindrucksvolle Fakten, die viele der...
  • Milch macht müde Minis munter
    Während des Fußball- oder Karate-Trainings gibt es für Kinder nichts Besseres als Milch, sind sich kanadische Forscher laut einem Bericht auf aponet.de sicher. Das beliebte Nahrungsmittel sei das optimale Sportgetränk für den Nachwuchs, da es Flüs...
  • Ansteckung beim Kinderarzt vermeiden
    Kein Zweifel, im Wartezimmer eines Kinderarztes warten Krankheitskeime auf ihre Opfer. Trotzdem ist die Ansteckungsgefahr begrenzt. "Das Risiko, dass sich Kinder in der eigenen Familie oder im Kindergarten anstecken, ist viel größer", sagt Dr. med...
  • Video: Aktuelle Informationen zur Schweinegrippe
    Die ersten Bundesländer beginnen nun mit der Impfung, unterdessen erreicht die Debatte um die Vorsorge gegen die Schweinegrippe immer neue Höhepunkte. Was ist verträglich, was nicht? Zudem hat auch die Nachricht über eine Zwei-Klassen-Behandlung u...
  • Leben in einer zu lauten Welt
    Lärm macht krank – und zwar nicht erst Erwachsene, sondern auch schon Kinder. Das ist das Ergebnis einer Studie des Umweltbundesamtes, das Verkehrs- und Freizeitlärm als Hauptquelle für Hörschädigungen bei Kindern identifiziert. 1.084 Kinder von 8...
  • Gesunder Adventskalender mit Spaßgarantie – Tipps
    Nicht immer war die Adventszeit ein Konjunkturprogramm für die Süßwarenindustrie. Kreative und zuckerfreie Ideen, wie man die Zeit vor Weihnachten - vor allem für Kinder - überbrücken kann, gab es bereits Mitte des 19. Jahrhunderts: Papierstreifen...
  • Gefahr im Krankenhaus: Jährlich bis zu 30.000 Tote durch Keim
    Gefahrenquelle Krankenhaus: Bundesweit sterben jährlich bis zu 30.000 Patienten durch Klinikkeime. Zudem spricht die Deutsche Gesellschaft für Krankenhaushygiene von mindestens 700.000 Infektionen. Die Infektionsgefahr in bundesdeutschen Klini...
  • Natürlicher Tollwut-Schutz
    Unter den Bewohnern des peruanischen Regenwaldes gibt es offenbar einige, die immun sind gegen das tödliche Tollwutvirus, berichtet die "Apotheken-Umschau". Forscher aus den USA fanden im Blut von sechs gesunden Eingeborenen Antikörper gegen d...
  • Video: Rösler will mehr Ärzte aufs Land locken – Driving Doctors könnten helfen
    Die Diskussionen gibt es schon lange, nun will Gesundheitsminister Philipp Rösler gegen den Ärztemangel auf dem flachen Land mit einem Gesetz vorgehen. Gemeinsam mit den Ländern sollen nun die Eckpunkte abgestimmt werden, erklärte Rösler. Denn: Eg...
  • Gesundheitsgefahren in Solarien nicht unterschätzen
    Gesundheitsrisiken durch Solarien werden weiter unterschätzt. Betreiber nehmen ihre Beratungspflicht oft nicht ernst genug oder unterlaufen gesetzliche Auflagen wie Schutzbrillen, Behandlungsplan oder das Verbot für Jugendliche, Solarien nicht bes...
  • Video: Wege zu mehr Lebensqualität
    Die Schlagzeilen, die im Zusammenhang mit dem Gesundheitswesen täglich zu lesen sind, sind selten positiv. Da ist von "Gefahr für Patienten" die Rede, der Tod lauert angeblich im Krankenhaus und "Krankenkassen sehen höhere Belastungen für Versiche...
  • Video: Gesundheitsreform in der Diskussion
    Der Entwurf für die Gesundheitsreform geht in Kürze ins Kabinett, am kommenden Mittwoch soll er beschlossen werden. Doch schon vor der Verabschiedung mehren sich die kritischen Stimmen. So wirft die Deutsche Krankenhausgesellschaft (DKG) Bundesges...

Tags: , , , , ,

Comments are closed.

Roboter für die Pflege

Arzneimittel aus dem Garten

Vitafil auf Facebook

Gesunde Ernährung

Video: Mehr Lebensqualität

Get the Flash Player to see the wordTube Media Player.

Video: Ultraschall per Smartphone

Get the Flash Player to see the wordTube Media Player.