Wie komme ich gesund zur Arbeit?

Ein gesunder Start ist in den Tag ist immer von Vorteil. Wenn man statt mit dem Auto oder den öffentlichen Verkehrsmitteln zu Fuß oder mit dem Rad zur Arbeit fährt, hat man weniger Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Das ergab eine neue Studie der University of North Carolina mit 2364 Teilnehmern. Doch trotzdem es eigentlich auf der Hand liegt, dass man ein geringeres Risiko hat, übergewichtig zu werden, , wenn man sich mehr bewegt, kamen die meisten Teilnehmer der Studie nicht mit eigener Muskelkraft zur Arbeit.
Nur 16,7% der Teilnehmer bewegten sich selbst und hatten dadurch einen niedrigeren Blutdruck, niedrige Blutfettwerte und bessere Blutzuckerwerte und waren schlanker und fitter.
Bei den Männern zeigte sich dieser Effekt noch deutlicher als bei den Frauen: aktives Pendeln senkt nicht nur die Treibhausgas-Emissionen, sondern ist auch gut für die Gesundheit.

Katharina von Borcke


Ähnliche Themen

  • 30 Minuten spazieren
    Über 50-jähirge sollten laut einer Studie gerade im Winter darauf achten, möglichst täglich 30 Minuten an der frischen Luft und im Tageslicht spazieren zu gehen. Damit verhindert man effektiv Vitamin-D-Mangel. In einer neuen Studie des Intermounta...
  • Speiseplan gegen gefährliche Fette
    Pommes, Pudding, fettes Fleisch: Essen, bis der Arzt kommt. Die neue Gefahr heißt Oxycholesterin. Diese Cholesterin-Form stellt ein hohes Risiko für Herz und Gefäße dar, wie eine Studie der Chinese University of Hong Kong jetzt belegt. Ergebnis: D...
  • Herzinsuffizienz
    Bei Luftnot, geschwollenen Knöcheln und Müdigkeit kann vieles dahinter stecken. Man sollte diese Symptome aber nicht auf die leichte Schulter nehmen: Es könnten die ersten Anzeichen für Herzinsuffizienz sein. Die Welt hat deshalb einen großen Arti...
  • Entweder gesunder Magen oder gesundes Herz
    Die Einnahme von bestimmten Medikamenten, die eingenommen werden müssen, nachdem ein sogenannter  Stent, eine Gefäßstütze in die Herzkranzgefäße eingebaut wurden, haben unerwünschte Nebenwirkungen. Meist wird Clopidogrel verordnet, das verhindern ...
  • ABDA: Bei Fußball-Übertragung auf Warnzeichen für Herzinfarkt achten
    Spielt die deutsche Fußballnationalmannschaft, steigt das Risiko für Herzinfarkte deutlich an. Das zeigt eine Studie während der Fußball-Weltmeisterschaft  2006: An Spieltagen der deutschen Mannschaft wurde fast dreimal so häufig ein Notarzt geruf...
  • Kochsalz bringt Gemüter zum Kochen
    Täglich werden in Deutschland 800 Tonnen Natriumchlorid (NaCl) verkauft. Von dieser auch als Speise- oder Kochsalz bekannten chemischen Verbindung konsumiert jeder Bundesbürger Schätzungen zufolge durchschnittlich 8-12 Gramm am Tag. Eine Tagesmeng...
  • Warum gibt es den Jojo-Effekt?
    Dieser Frage will die Universität Erlangen-Nürnberg in Kooperation mit anderen Universitäten auf den Grund gehen. Zu diesem Zweck suchen die Wissenschaftler Personen, die ihr Gewicht nach erfolgreicher Diät mindestens ein Jahr gehalten haben. Dadu...
  • Neue Langzeitstudie: Viel Milch als Kind verlängert das Leben
    Eine Langzeitstudie über 65 Jahre, die über 1300 Familien in England und Schottland begleitete, zeigt, dass eine Ernährung mit vielen Milchprodukten wie Milch, Käse und Butter in der Kindheit erstens nicht zu mehr Herz-Kreislauf-Erkrankungen trot...
  • Ausdauersportler zum Herz-Check
    Ausdauersportler erkranken häufiger als andere Menschen an Herzrhythmusstörungen - das behauptete der spanische Herzspezialist Luis Mont vor kurzem auf einem Kongress in Berlin, wie die Berliner Morgenpost berichtet. Tipp der Morgenpost, um eventu...
  • Volkskrankheiten der Deutschen (2): Herz-Kreislauf
    Diabetes, Depression, Bluthochdruck: Volkskrankheiten sind auf dem Vormarsch. Auf ihrer Spur sind derzeit Leipziger Forscher: Bis 2013 sollen 25.000 Bundesbürger, krank oder gesund, freiwillig untersucht werden. Das Mammutprojekt „LIFE“ findet im ...
  • Gebrochene Herzen
    Laut einer australischen Studie ist das Risiko eines tödlichen Herzinfarkt bei Menschen, die gerade einen schmerzhaften Verlust erfahren mussten, bis zu sechsmal höher. Das fand ein Forscherteam der australischen Heart Foundation bei der Untersuc...
  • Nach Herz-OP: Autor Tim Cole schafft Marathon in Berlin
    Tim Cole hat es geschafft. Nur elf Monate nach seiner Herz-Operation am Isar Herz Zentrum in München hat der bekannte Internet-Experte den 39. BMW Berlin-Marathon in 5:02,33 Stunden gemeistert. Der 62-jährige Wahl-Münchner: „Vor einem Jahr hätte i...
  • Gesundheit macht glücklich
    Die Gesundheit der Deutschen hat sich in den letzten 200 Jahren deutlich verbessert. Der von der Deutschen Post in Auftrag gegebene diesjährige „Glücksatlas“ stellt fest, dass der mit Abstand bedeutendste Faktor für die Lebenszufriedenheit die...
  • KKH-Allianz: Versorgungslücken durch bessere Planung schließen
    20 Jahre nach dem Fall der Mauer herrschen in Ost und West offenbar weiterhin unterschiedliche Lebensverhältnisse. Das gilt auch für das Gesundheitswesen. So ergab eine Studie im Auftrag der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie: In Mecklenburg-V...
  • Nicht größer, nur breiter
    2007 startete ein großes deutschlandweites Projekt: die deutsche Bevölkerung sollte vermessen werden. Mit den Ergebnissen sollten neue Körpermaßtabellen angefertigt werden. Endlich sollte Kleidung wieder passen. Endlich sollte Kleidung wieder für ...

Tags: , , ,

Comments are closed.

Roboter für die Pflege

Arzneimittel aus dem Garten

Vitafil auf Facebook

Gesunde Ernährung

Video: Mehr Lebensqualität

Get the Flash Player to see the wordTube Media Player.

Video: Ultraschall per Smartphone

Get the Flash Player to see the wordTube Media Player.