Die Schinken-Falle

Pizza, Toast Hawaii und Cordon bleu: Jetzt kommt der „Mogel-Schinken“ auf den Teller.

Hessische Lebensmittelkontrolleure haben herausgefunden: Immer häufiger wird in Gaststätten minderwertiges Schinken-Imitat serviert. Dies belegen insgesamt 528 Proben bei Herstellern, Händlern und Gastronomen im Land seit 2006. Bilanz: „Mogel-Schinken“ in fast jedem dritten Fall.Danach werden für Schinken-Pizza und Schinken-Nudeln oft Billigimitate aus dem Regal geholt – geringer Fleischanteil, hoher Fremdwassergehalt. Der Verbraucher ahnt nichts. Denn: Vor allem in Gaststätten haben die Kontrolleure Schinken-Imitat beanstandet. Kein Wort vom falschen Fleisch auf der Speisekarte.
„Das ist üble Verbrauchertäuschung“, sagte der CDU-Politiker Mark Weinmeister im Hessischen Rundfunk. Der Verbraucherschutz-Staatssekretär kündigte ein hartes Durchgreifen an, sprach mit Blick auf nachgewiesenen Vorsatz sogar von einer Straftat. „Wer Mogel-Schinken ohne ausreichende Kennzeichnung in Verkehr bringt, begeht zumindest eine Ordnungswidrigkeit.“ Weinmeisters Plan: Jedem, der das Imitat wiederholt und ohne ausreichende Kennzeichnung verwendet, droht die Veröffentlichung seines Namens im Internet.
Damit sorgen Mogelpackungen erneut für Aufregung unter Verbrauchern: Im April war bekannt geworden, dass häufig so genannter Analog-Käse statt echtem Käse verkauft wird.

Hildegard Filz


Ähnliche Themen

  • Gestatten: Ilse Aigner, Bundesministerin für Ernährung
    Mit 44 Jahren ist sie die Jüngste im Kabinett Merkel, und Ministerin geworden ist sie nur durch den Abgang von Horst Seehofer: Ilse Aigner, CSU, ist seit dem 31. Oktober 2008 Bundesministerin für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz. In...
  • Wie kommen die Hormone ins Mineralwasser?
    Seit Wissenschaftler der Universität Frankfurt bei Untersuchungen von handelsüblichen Mineralwässern hormonell aktive Substanzen gefunden haben, schlagen die medialen Wellen hoch: 20 verschiedene Mineralwässer wurden auf östrogen-ähnlich wirkende ...
  • Mündig in den Tod
    von Jochen Dersch Ein modernes, demokratisches Gemeinwesen baut auf die Mündigkeit seiner Mitglieder, sprich Bürger. Das ist auch recht so, denn mit der Mündigkeit erhalten wir uns auch unsere freie Willensentscheidung. Aber wie das so ist: Auf...
  • Weichmacher mit Krebserregern
    Werkzeuge, Schuhe, Fahrradhupe, Reifen und Armbanduhr – 27 verschiedene Gegenstände aus Gummi oder Kunststoff hat der TÜV Rheinland in seiner jüngsten Studie in Baumärkten und Billigläden gekauft und auf sogenannte Weichmacher untersucht. In der S...
  • ABDA: Verbraucher geben Apothekern erneut Spitzennoten
    Kunden sind mit den wohnortnahen Apotheken sehr zufrieden – Schlusslichter sind hingegen Internet- und Telefonanbieter. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage der Kommunikationsagentur Faktenkontor unter 1.000 Bundesbürgern. „Wir freue...
  • Plädoyer für den gesunden Menschenverstand
    Die  Sonntagsausgabe der Frankfurter Allgemeinen Zeitung macht sich im Artikel "Schützt uns vor Verbraucherschützern!" Luft über die aktuellen Kampagnen der Verbraucherschutzorganisationen gegen Zucker, Verpackungsgrößen und Geldanlagen.  Fazit de...
  • Aus Unkraut kann ein leckeres Gourmet-Essen werden
    Das Frühjahr verwandelt Wald und Wiesen in essbare Landschaften. Wildgemüse steckt voller Überraschungen - als Geschmackerlebnis und Vitaminbombe, schreibt die Zeitschrift daheim in Deutschland. In der aktuellen Ausgabe widmet sich die Zeitschrift...
  • Kuriositäten aus der Küche (4): Pizza
    Angerührt, angebraten, angemacht und aufgetischt: Voilà, unser vitafil-Küchenquiz! Hier kommen köstliche Anekdoten zu Lieblingsmahlzeiten aufs Tablett: Geheimnisse von Aal bis Zander. Wissen Sie, was Sie da essen? Raten Sie mit! Wie begann der Si...
  • Und dann war ich nach Müsli verrückt …
    Viele Kinder wollen lieber Pizza statt Gemüse essen. Da kommt es regelmäßig zu Stress am Mittagstisch. Mit ein paar kleinen Grundregeln lässt der sich aber vermeiden: Gemeinsam essen, viele Zwischenmahlzeiten, mit Phantasie zubereiten, Nur Probier...
  • Obst, Milch, Müsli – Auch Gesundes kann krank machen
    Weißer Zucker aufs Müsli? Ein Sakrileg! Wenn schon Süße, dann gesunde. Also ein Schuss Ahornsirup oder Honig auf die Flocken, und die Bio-Welt ist in Ordnung. Wirklich? Weit gefehlt. Zumindest bei jedem dritten Deutschen richtet der gute Wille nu...
  • Fast Food auf der Überholspur
    In Deutschland ist es der Döner, gefolgt von Pizza und Burger. In den USA ist es der Hamburger, in Frankreich tatsächlich das Baguette. Die Präferenzen in Sachen Fast Food mögen von Land zu Land unterschiedlich sein, die Tatsache jedoch, dass Fast...
  • Achtung vor unseriösen Werbeaussagen
    Immer wieder locken unseriöse Anbieter mit vermeintlichen Problemlösern in Form von Pillen und Pulvern. Wer möchte nicht Abnehmen ohne Verzicht und Sport oder Erlösung aus einer Krankheit. Genau mit diesen Wünschen und Hoffnungen spielen viele Her...
  • Käse als Imitat
    In Holland ist die Käse-Panik ausgebrochen. In Fertigprodukten wie Pizza, Lasagne etc.  wird mittlerweile richtiger Käse in 25 bis 70 % der Fälle von sogenanntem Analogkäse ersetzt. Analogkäse ist ein künstliches Käse-Ersatzprodukt aus Palmöl, Stä...
  • Prof. v. Lilienfeld-Toal: Diäten heilen Diabetes nicht
    Die Behandlung von Diabetes-Typ-2 (Altersdiabetes) steht immer wieder im Zentrum wissenschaftlicher Untersuchungen. So auch in einer neuen Studie des "Imperial College London". Wie das Magazin "Focus" in der aktuellen Ausgabe berichtet, scheint de...
  • Weihnachtsgewürze fördern die Gesundheit
    Was wäre Weihnachten ohne den Duft von Zimt und das Aroma von Mandeln und Vanille? Sie machen das Essen zum Weihnachtsfest aber nicht nur lecker, sondern fördern darüber hinaus auch die Gesundheit. Wer sich zur Weihnachszeit an Spekulatius,...

Tags: ,

Comments are closed.

Roboter für die Pflege

Arzneimittel aus dem Garten

Vitafil auf Facebook

Gesunde Ernährung

Video: Mehr Lebensqualität

Get the Flash Player to see the wordTube Media Player.

Video: Ultraschall per Smartphone

Get the Flash Player to see the wordTube Media Player.