Hilft Zimt bei Diabetes?

In Internet-Foren für Diabetiker ist es der momentan wohl am heißesten gehandelte Geheimtipp: Zimt soll den Blutzuckerspiegel signifikant senken. Aber stimmt das überhaupt? Die Berliner Zeitung vergleicht in ihrem Artikel “Mit Zimt gegen Zucker” drei verschiedene Studien, die die Wirksamkeit einer Therapie-Unterstützung durch Zimt untersuchen – und zu völlig unterschiedlichen Ergebnissen kommen.


Ähnliche Themen

  • Gefahr im Bauchfett
    Eigentlich sollte es Allgemeingut sein, aber je mehr wissenschaftliche Untermauererung, desto besser. Die Süddeutsche berichtet über eine neue Studie an dicken Mäusen, die zeigt, dass Bauchfett Entzündungsproteine in den Blutkreislauf entsendet un...
  • Sport hilft
    Die Ärztezeitung weist auf das Fazit des Diabetes-Symposiums in New Orleans in den USA hin: Selbst, wenn eine Reduktion des Körpergewichts durch Sport bei Patienten mit Diabetes oder metabolischem Syndrom nicht gelänge, reduziert er kardiovaskulär...
  • Süßstoffe: Fat statt light
    Die Süddeutsche Zeitung berichtet über eine neue Studie, nach der es einen direkten Zusammenhang zwischen künstlichen Süßstoffen und Diabetes Typ 2 gibt. Künstliche Süßstoffe stehen schon seit längerem im Verdacht, nicht beim Abnehmen zu helfen, s...
  • Immer mehr zuckerkranke Kinder
    Deutsche Kinder werden immer dicker. Dicke Kinder leiden viel häufiger an Diabetes, denn Fettleibigkeit kann zu Diabetes führen, muss aber nicht.  Die Welt hat sich jetzt diesem Thema angenommen und die Risikogruppen aufgezählt und Gründe für das...
  • Übergewicht schafft dicke Kosten
    Krankheiten durch Übergewicht wie Diabetes mellitus, Herz- und Kreislauferkrankungen und psychische Erkrankungen verursachen immer mehr Kosten, in den USA inzwischen 147 Milliarden EUR pro Jahr, berichtet das Nachrichtenmagazin DER SPIEGEL.
  • Evolution kann krank machen
    "Wenn die Evolution uns so toll geformt hat, warum werden wir dann überhaupt krank?" Zwischen Mensch und Krankheitserregern tobt ein ständiges Wettrüsten. Durch die Evolution wurde der menschliche Körper nicht zu einer Maschine, sondern vor allem ...
  • Insulin gegen Krebs?
    Antikrebs-Medikamente mithilfe von Insulin und Glukose gezielt in Tumor-Zellen einschleusen - das ist die Idee hinter der "Insulin-potenzierten-Therapie" (IPT), die Krebspatienten mitunter angeboten wird. Diabetes-Experten raten jedoch von einer s...
  • Diabetes schädigt auch Zähne und Zahnfleisch
    Was viele nicht wissen: Zuckerkranke bekommen eher schlechte Zähne oder wundes Zahnfleisch als Gesunde. Deshalb sollten man sein Gebiss besonders gut pflegen. Der Stern gibt dazu Tipps.
  • Zweifel an Blutzuckermessung
    Typ-II-Diabetiker, also Menschen, die am so genannten Alterszucker leiden, könnten in Zukunft auf Blutzuckermessungen verzichten. Aber nur, wenn sie kein Insulin nehmen müssen. Der Tagesspiegel berichtet, dass das Institut für Qualität und Wirtsch...
  • Diätprodukte als Dickmacher
    Die Financial Times Deutschland berichtet, dass Experten vom Kauf von Spezialprodukten für Diabetiker abraten. Denn die Diabetiker-Produkte sind zu fett, oft kalorienreich und teuer. Deswegen handelt die Politik: Die deutsche Diätverordnung aus de...
  • Hepatitis-Impfung für Diabetiker?
    Es ist eine Empfehlung, die zumindest für Diskussionen sorgen dürfte. Experten der US-Gesundheitsbehörde CDC (Center for Disease Control and Prevention) raten, alle Typ-1- und Typ-2-Diabetiker unter 60 Jahren gegen die Leberinfektion Hepatitis B z...
  • Neuer Super-Süßstoff
    Ein Extrakt aus den Blättern der indianischen Nutzpflanze Stevia steht in der EU kurz vor der Genehmigung, so der Focus. Dieser neue Süßstoff könnte bis zu einem Viertel des weltweiten Süßstoffmarkts ausmachen. Stevia ist 200mal süßer als Zucker, ...
  • Bypass für Diabetiker besser
    Diabetiker mit mehreren verengten Herzkranzgefäßen profitieren von einer Bypass-Operation mehr als von einer Herzkatheter-Behandlung. Sie erleiden seltener einen Herzinfarkt und leben länger. Das berichtet das Apothekenmagazin "Diabetes Ratgeber...
  • Auch Passivraucher haben ein erhöhtes Diabetes-Risiko
    Ein Verdacht, den Forscher schon lange hegen, hat sich nun erhärtet: Nicht nur Raucher, sondern auch Passivraucher haben ein erhöhtes Risiko für Typ-2-Diabetes, berichtet das Apothekenmagazin "Diabetes Ratgeber". In einer Studie fanden sich be...
  • Schützt Vitamin D vor Diabetes?
    Eine aktuelle Studie liefert neue Nahrung für die Theorie, dass es Zusammenhänge zwischen einem Vitamin-D-Mangel und Typ-1-Diabetes geben könnte, berichtet das Apothekenmagazin "Diabetes Ratgeber". US-Forscher werteten über 40 Millionen Blutpr...

Tags:

Comments are closed.

Roboter für die Pflege

Arzneimittel aus dem Garten

Vitafil auf Facebook

Gesunde Ernährung

Video: Mehr Lebensqualität

Get the Flash Player to see the wordTube Media Player.

Video: Ultraschall per Smartphone

Get the Flash Player to see the wordTube Media Player.